LieferprogrammBANDSTAHL

 

EDELSTAHL ROSTFREI

Werkstoffe
gemäß Gütenorm DIN EN 10088-2 (früher DIN EN 17440-4)

W.-Nr.Kurzbezeichnung
DIN / EN
AISIFestigkeit
N / mm
Ausführung
1.4016X 6 CR 17430450 – 600geglüht
1.4021X 20 CR 134201400 – 1550gehärtet/poliert
1.4028X 30 CR 13 1550 – 1700gehärtet/poliert
1.4034X 46 CR 13 1700 – 1850gehärtet/poliert
1.4113X 6 CR MO 17 1 480 – 630geglüht
1.4301X 5 CR NI 18 10304500 – 700geglüht
   bis ca. 1100hartgewalzt
1.4310X 12 CR NI 17 73011100 – 1800hartgewalzt
    DIN EN 10151
1.4404X 2 CR NI MO 17 13 2316L490 – 690geglüht
1.4541X 6 CR NI TI 18 10321500 – 730geglüht
1.4571X 6 CR NI MO TI 17 12 2316Ti500 – 730geglüht
1.4828X 15 CR NI SI 20 12309500 – 750hitzebeständig/1000°
1.4841X 15 CR NI SI 25 20310550 – 800hitzebeständig/1150°

Abmessungen
Breite: 8 – 1000 mm
Stärke: 0,3 – 5 mm
Toleranzen für Spaltbänder gemäß DIN EN ISO 9445 (früher DIN EN 10259 oder für Präzisionsband gemäß DIN EN 10258)

Ausführungen/Oberflächen
1 D: warmgewalzt, wärmebehandelt, mechanisch entzundert, optisch matt (früher DIN EN 17440-4 Verfahren II A)
2 B: entzundert, kaltgewalzt, wärmebehandelt, gebeizt, leicht nachgewalzt, optisch milchig (früher DIN EN 17440-4 Verfahren III C)
2 R: entzundert, kaltgewalzt, blankgeglüht, optisch blank (früher DIN EN 17440-4 Verfahren III D)
2 H: kaltverfestigt bzw. hartgewalzt, optisch zwischen blank und milchig matt (früher DIN EN 17224 Verfahren III A)

Auch gebürstet oder geschliffen in den Korngrössen 100, 180, 240 und 320er Korn

Kantenbeschaffenheit
– geschnittene Kanten
– walzarrondierte Kanten
– messerarrondierte Kanten (gestrehlt, spanabhebend-arrondiert)
– die Kanten sind gratarm geschnitten, walzentgratet oder strehlarrondiert

Lieferformen
– mit oder ohne Papierzwischenlagen, folienbeschichtet in unterschiedlichen Qualitäten je nach den gestellten Ansprüchen
– in Ringen: Ringinnendurchmesser 400 oder 508 mm Ringaussendurchmesser nach Vereinbarung (bis ca. 1200 mm) Verpackung auf Einweg- oder Europaletten, Ringe mit Stahlbändern längs und quer abgebunden, unverpackt oder mit Folienhaube
– in Stäben: vom Band gerichtet, Stablänge nach Kundenwunsch

Dokumentierung
mit Abnahmeprüfzeugnis nach DIN EN 10204 -3.1 (2005)

Lieferzeit
aus Vorrat gespalten: ca. 2 – 3 Wochen
aus Werksneufertigung: ca. 3 – 5 Monate

ROSTBESTÄNDIGER FEDERBANDSTAHL


aus Vorrat gespalten

Werkstoffe
1.4310

Gütenorm
DIN EN 10088-2 (früher DIN 17224)

Breiten
6 – 300 mm

Toleranzen
DIN EN ISO 9445 (früher DIN 10258)

Ausführungen
kaltgewalzt, Verfahren 2 H (früher III A)

Kantenbeschaffenheit
– geschnittene Kanten
– walzarrondierte Kanten, mind. 6 mm Breite
– messerarrondiert (gestrehlte) Kanten, mind. 6 mm Breite
– die Kanten sind gratarm geschnitten, walzentgratet oder strehlarrondiert

Lieferformen
– in Ringen, Ringaufmachung nach Ihren Vorgaben,
– RID 400/500 mm, auf Euro- oder Einwegpaletten
– mit Folienabdeckung

Dokumentierung
mit Abnahmeprüfzeugnis nach DIN EN 10204 -3.1 (2005)

Lieferzeit
ca. 2 – 3 Wochen

Stärke
mm²
Festigkeit
1100-1300
Festigkeit
1300-1500
Festigkeit
1500-1700
0,2 
0,25
0,3
0,35
0,4
0,45
0,5
0,6
0,7
0,8
1 
1,2 
1,5 

BANDSTAHL IN C-GÜTEN


Aus Neufertigung

Werkstoffe
C 15 E / C 22 E / C 45 E / C 55 S / C 60 S / C 67 S / C 75 S / C 85 S / C 100 S / 51 Cr V 4 / 100 Cr 6 / 16 Mn Cr 5 / 42 Cr Mo 4 / u.v.a.
gemäß DIN EN 10132-3 und -4 (früher DIN 17222)

Gütenorm
Breite: 10 – 420 mm
Stärken: 0,2 – 4 mm
Toleranzen gemäß DIN EN 10140 (früher DIN 1544)

Ausführungen
MA-RL (weich, glatte Oberfläche) oder weich, hartgewalzt oder gehärtet, ggfs. poliert, mit geschnittenen oder bearbeiteten Kanten, in Ringen oder Stäben.
Die Kanten sind gratarm geschnitten, walzentgratet oder strehlarrondiert.

Dokumentierung
mit Abnahmeprüfzeugnis nach DIN-EN 10204-3.1 (2005)

Lieferzeit
Ca. 6 – 10 Wochen

 

FEDERBANDSTAHL WEICH


Aus Vorrat gespalten

Werkstoffe
nach DIN-EN 10132-4 (früher DIN 17222)

W.-Nr.KurznameCSiMnP
max

max
Cr
max
Mo
max
Ni
max
Zugfestigkeit
N/mm
Bruchdehnung
A 80 e
1.1231C 67 S0,650,150,60,0250,0250,40,10,4510-600min. 16%
  -0,72-0,35-0,9       
1.1248C 75 S0,70,150,60,0250,0250,40,10,4510-600min. 15%
  -0,8-0,35-0,88       

Abmessungen
Breite: 6 – 190 mm
Einschränkung der Breitentoleranz auf max. 0,2 mm möglich
Stärken: 0,3/0,4/0,5/0,6/0,7/0,8/1,0/1,2/1,5 mm
Toleranzen nach DIN-EN 10140 (früher DIN 1544)

Ausführungen
MA-RL (weich, glatte Oberfläche)
Die Kanten sind gratarm geschnitten, walzentgratet oder strehlarrondiert.
Das Material ist handelsüblich leicht gefettet.

Lieferformen
– In Ringen mit Ringinnendurchmesser 400 oder 508 mm, Ringaußendurchmesser 800 – 900 mm oder nach Vereinbarung kleinere Ringe.
– Verpackung auf Einweg- oder Europaletten, Ringe mit Stahlbändern längs und quer abgebunden, in Folie eingeschlagen.

Dokumentierung
mit Abnahmeprüfzeugnis nach DIN-EN 10204-3.1 (2005)

Lieferzeit
ca. 1 – 2 Wochen

 

BANDSTAHL C 75 S + QT GEHÄRTET UND POLIERT

Aus Vorrat gespalten

Abmessungen
Breite: 6 – 300 mm

Stärke in mm:0,20,30,50,60,70,8
Festigkeiten
in N/mm
1500-17001500-17001500-17001300-15001300 -15001300-1500

Ausführungen
– Gemäss DIN-EN 10132-4 (früher DIN 17222)
– Bürstenpolitur, leicht gefettet, walzenentgratete Kanten, sonst wie vorstehender weicher Federbandstahl.

Dokumentierung
mit Abnahmeprüfzeugnis nach DIN-EN 10204-3.1 (2005)

Lieferzeit
ca. 1 – 2 Wochen

KALTBAND

Aus Neufertigung

Werkstoffe
gemäß Gütenorm DIN EN 10139 (früher DIN 1624)

W.-Nr.
Kurzname
1.0330
DC 01
1.0347
DC 03
1.0338
DC 04
Festigkeiten in N/mm
A geglüht:270-390270-370270-350
LC270-410270-370270-350
C 290290-430290-390290-390
C 340340-490340-440340-440
C 390390-540390-490390-490
C 440440-590440-540440-540
C 490490-640490-590490-590
C 590590-740min. 590590-690
C 690min. 690

Abmessungen
Breite: 5- 680 mm
Stärke: 0,2 – 5,0 mm
Toleranzen gemäß DIN EN 10140 (früher DIN 1544)

Ausführungen
Kanten:
geschnittene Kanten (GK),
Naturkanten (NK),
arrondierte Kanten (AK)

Oberflächen
Standard MA-RL
MA = blank (früher BK)
RL = glatte Oberfläche (früher LG) – MB oder MC
MB = risse- und porenfrei (früher RP)
MC = risse- und porenfrei, hellglänzend (früher RPG)
mit Abnahmeprüfzeugnis nach DIN-EN 10204-3.1 (2005)

Lieferformen
– In Ringen: einschichtig gewickelt, Ringinnendurchmesser 400 oder 508 mm, Ringaussendurchmesser nach Wahl oder in Packenhaspelung Verpackung auf Einweg- oder Europaletten
– In Stäben: vom Band gerichtet, Stablänge nach Kundenwunsch

Dokumentierung
mit Abnahmeprüfzeugnis nach DIN-EN 10204-3.1 (2005)

Lieferzeit
ca. 4 – 6 Wochen

 

SPALTBAND

Aus Vorrat gespalten

Werkstoffe
nach DIN EN 10130 (früher DIN 1623)

W.-Nr.
Kurzname
1.0330
DC 01
1.0347
DC 03
1.0338
DC 04
früher DIN 1623St 1203St 1303St 1403
verzinkt DIN-EN10142DX 51 D+ZDX 53 D+ZDX 54 D+Z

Abmessungen
Breite: 5 – 1000mm
Stärke: 0,4 – 3,0 mm
Toleranzen nach DIN EN 10131, (früher DIN 1541), verzinkt DIN EN 10143

Lieferformen
– Geschnittene Kanten, einschichtig gewickelt, in Ringen oder Stäben, auf Einweg- oder Europaletten

Dokumentierung
mit Abnahmeprüfzeugnis nach DIN-EN 10204-3.1 (2005)

Lieferzeit
ca. 2 – 3 Wochen